RPS-500
 | Produktnews

RPS-500: Kompakt und leistungsstarke Schaltnetzteile für die Medizinanwendung

Neu in unserem Vertriebsprogramm ist die RPS-500-Serie (500 Watt) von Mean Well für medizinische Applikationen.

Die Schaltnetzteile in offener Bauform punkten mit ihrer kompakten Größe von 5" x 3" und einem Universaleingang von 80 - 264 VAC.

Kompakt & leistungsstark: Neue Schaltnetzteilserie RPS-500 für Medizinanwendungen

Neu in unserem Vertriebsprogramm ist die RPS-500-Serie (500 Watt) von Mean Well für medizinische Applikationen. Die Schaltnetzteile in offener Bauform punkten mit ihrer kompakten Größe von 5" x 3" und einem Universaleingang von 80 - 264 VAC.

Angesichts der rasanten Entwicklung der Medizinindustrie und der steigenden Nachfrage nach Standardnetzteilen hat Mean Well die neue RPS-500-Serie mit 500 Watt auf den Markt gebracht, um den Anforderungen an leistungsstärkere Open-Frame-Lösungen für die medizinische Elektronik gerecht zu werden.

Die RPS-500-Serie bietet Mean Well in unterschiedlichen Bauformen an: Open-Frame (RPS-500), mit Abdeckung (Lochblech, lüfterlos, RPS-500-C) sowie im Gehäuse mit integrierten Lüftern (Top-Lüfter: RPS-500-TF, Seitenlüfter: RPS-500-SF). Mit den verschiedenen optionalen Bauformen stehen jetzt neue Standardlösungen für zahlreiche medizinische Anwendungen zur Verfügung. Die RPS-500-Modelle sind alle nach den neuesten medizinischen Sicherheitsstandards wie IEC 60601-1, ANSI/AAMI ES 60601-1 und TÜV EN 60601-1 zertifiziert. Mit doppelter Isolationsfähigkeit (2 x MOPP; MOPP = Means of Patient Protection/Patientenschutz) und extrem niedrigem Ableitstrom (<190 uA) ist die RPS-500-Serie für medizinische Anwendungen vom Typ BF geeignet.

Diese Netzteile überzeugen zudem durch eine niedrige Leerlaufleistung (<0,5 W durch PS-ON Funktion), eine Status-LED, einen geringen Standby-Verbrauch, Standby 5 VDC/0,6 A und Hilfsspannung 12 VDC/0,5 A. Zum Einsatz kommen die Modelle bei einer Vielzahl von Behandlungs-, Diagnose-, Labor-, Überwachungs- und Medizinroboteranwendungen.

 

Merkmale:

  • Leistungsstarkes, miniaturisiertes Design: 5" x 3"
  • 2 x MOPP Isolationslevel
  • Extrem niedriger Ableitstrom <190 ?A, geeignet für den Einsatz in medizinischen Anwendungen vom Typ BF
  • 80 - 264 VAC Eingangsspannung mit integrierter PFC-Funktion
  • 320 W mit Kühlung durch freie Luftkonvektion und 500 W mit 25 CFM forcierte Lüftung, 550 W Spitzenlast (3 Sekunden)
  • Geeignet für den Einbau in Systeme der Klasse I (mit FG) oder der Klasse II (ohne FG)
  • Leistungsaufnahme ohne Last < 0,5 W
  • Hoher Wirkungsgrad bis zu 94 %.
  • Betriebstemperaturbereich -30 bis +70 °C
  • Betriebshöhe bis zu 4.000 m
  • Schutzfunktionen: Kurzschluss , Überlast, Überspannung, Übertemperatur
  • Zusätzliche Funktionen: Standby 5 VDC/0,6 A, Hilfsspannung 12 VDC/0,5 A, Spannungskompensation
  • Medizinische Sicherheitszulassungen: UL, cUL, TÜV, EAC, CB, CE
  • LED-Anzeige für das Einschalten
  • Abmessungen (L x B x H): 127 x 76,2 x 40 mm
  • 3 Jahre Herstellergarantie

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch:
all about automation in Leipzig: 11. - 12. September 2019, Stand C-304 oder der
LpS in Bregenz: 24. - 26. September 2019, Stand D20.



Direkt zum Shop

Sie haben noch Fragen? Bitte kontaktieren Sie uns.

Meistgeklickte Beiträge

Newsletter Anmeldung

Meistgeklickte Beiträge

Newsletter Anmeldung

Teilen

Persönliche Beratung
Gerne beraten wir Sie persönlich unter