Emtron electronic spendet für schwerstkranke Kinder und Jugendliche

Emtron Spendenübergabe an Bärenherz Stiftung Wiesbaden

Emtron-Geschäftsführer Jörg Traum übergab den symbolischen Spendenscheck an ‚Bärenherz‘-Stiftungsgeschäftsführerin Anja-Eli Klein, die diesen äußerst dankbar entgegennahm.

Die Bärenherz Stiftung fördert und unterstützt Projekte und Einrichtungen für Familien und unheilbar kranke Kinder, die eine begrenzte Lebenserwartung haben, insbesondere Kinderhospize. Die Spende der EMTRON im Rahmen des ‚Mean Well Charity Program 2020‘ in Höhe von 9.000 Euro ist zweckgebunden und unterstützt das Kinderhospiz in Wiesbaden. Von der Spendensumme werden zehn Schlafsofas und -sessel für die Kinderzimmer der Hospizbewohner angeschafft. So können die Familien der Kinder und Jugendlichen noch mehr qualitativ hochwertige Stunden miteinander verbringen. „Ob beim Vorlesen oder Kuscheln mit den Eltern, die Schlafsofas werden ganz sicher ihren Zweck erfüllen und für mehr gemeinsame Momente sorgen“, so Frau Anja Eli-Klein, Stiftungsgeschäftsführerin von Bärenherz.

Das Kinderhospiz Wiesbaden bietet Platz für bis zu zehn schwerstkranke Kinder mit geringer Lebenserwartung im Alter bis zu 18 Jahren. Spezialisierte Kinderpflegefachkräfte, Ärzt*innen und Pädagog*innen sorgen in Zusammenarbeit und Absprache mit den Eltern rund um die Uhr für die erkrankten Kinder.

In ihrer Lage haben es nicht nur die erkrankten Kinder selbst schwer, sondern ebenso ihre Eltern und Geschwister, die erweiterte Verwandtschaft und Freunde stehen vor enormen Herausforderungen. Neben der Sorge um das Kind sind die Eltern mit sehr vielen praktischen Fragen um die Pflege, Familienorganisation und finanzielle Herausforderungen konfrontiert. Hier knüpft die Bärenherz-Stiftung an: das Kinderhospiz Wiesbaden ist eine Herberge, die Schutz, Geborgenheit und Sicherheit gibt für Familien, deren Kind lebensverkürzend und unheilbar erkrankt ist. Hier finden die Familien Beratung, qualifizierte Pflege, liebevolle Betreuung, Entlastung und Trost, von der Diagnose bis hin zum Tod des Kindes und darüber hinaus.

Wir danken dieser außergewöhnlichen Stiftung für ihre harte und unermüdliche Arbeit. Sie bieten Familien und kranken Kindern Unterstützung und Hilfestellung in ihren dunkelsten Stunden. Es ist eine Ehre einen Beitrag für diese Arbeit zu leisten. Das EMTRON Team wünscht der Bärenherz Stiftung und ihren Patient*innen alles Gute.

Persönliche Beratung
Gerne beraten wir Sie persönlich unter